Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt euch Projekt #Disconnect auf eine fantastische Reise ein – festgehalten in den einmaligen Bildern eines herausragenden Fotografietalents. Freut euch mit uns auf Arnaud Montagard!

Der 25-jährige Fotograf aus Frankreich lebt und arbeitet nach zwei Jahren in New York wieder in Paris. 2016 wurde er als einer der 10 einflussreichsten französischen Fotografen gelistet, dessen fotografisches Auge von Szenekennern gelobt und geschätzt wird. Mehrere Wettbewerbsauszeichnungen haben zu seiner Bekanntheit beigetragen, darunter seine Beiträge für die „Portraits Flash Expo“ und im Street Photo Contest des Fisheye Magazines im gleichen Jahr. Außerdem wurde er bereits 2011 und 2012 im Canon „Salon de la Photo“ in Paris ausgestellt. 2014 wurde er zudem von der Manfrotto School of Excellence gesponsort.

Seine Fotografien sind in zahlreichen Publikationen erschienen, darunter National Geographic Traveler, ELLE US, Vogue, Time Out New York, Konbini, Fubiz, Phototech, Le Monde de la Photo, France TV, Business Insider, Huffington Post, Lonely Planet, France Amérique, Fisheye Magazine und viele mehr.

Bald ist es so weit … Arnaud Montagard fotografiert für #Disconnect. Bleibt dran!

MosaiqueArnaudMontagardWeb