… uuuuuuund Cut… Danke!
Hallo liebe Fotolianer/innen!

Auch wenn das Wetter momentan eher an Kühlschranktemperaturen erinnert, als an Sommer, Flip-Flops und Sonnenschein, kam unser Selektions-Team in den letzen Wochen stark in Schwitzen. Grund dafür war der Fotolia Video-Wettbewerb, vom 19. Mai bis zum 20. Juni 2009 und die rege Beteiligung unserer neuen Videokünstler, die wir auf diesem Wege nochmals grüßen möchten – Herzlich willkommen! Wir danken für die zahlreichen Einreichungen und freuen uns, nun die Gewinner präsentieren zu dürfen.



Auf dem Podest

Den 1. Platz (3000 Credits) mit 1848 angenommenen Videos erkämpfte sich Yahia Loukkal aus Algerien. Yahia ist professioneller Designer, wurde von einem Freund mit der Fotolia-Mania angesteckt und möchte seinem Computer für das “Durchhalten” zu Tag- und Nachtzeit seinen innigsten Dank aussprechen. Sein größter Wunsch wäre eine Fotolia-Webseite auf Algerisch… das wäre in der Tat eine klasse Sache!

Auf Platz 2 (1000 Credits) mit 1839 angenommenen Clips, landete Andrea Di Flaviano - alias Andrea. Andrea, aus Abruzzo in Italien, arbeitet als Freelancer ebenfalls im Design-Bereich. Um sich mit vorn zu platzieren, hatte sich Andrea zu seinen eigenen beiden PCs, obendrein den Computer seiner Freundin ausgeliehen und wochenlang von 7 Uhr morgens bis 2 Uhr nachts die Leitungen seiner DSL-Verbindung zum Glühen gebracht.

Platz 3 (500 Credits) mit 1205 angenommenen Videos belegte Francesco Lombardo - alias BMG. Fancesco lebt in Genua (Italien) und hat dort seine eigene Firma gegründet, welche auf Design, Digitalkunst und Video-Clips spezialisiert ist. Ihm hat der Wettbewerb gezeigt, dass nichts unmöglich ist, wenn man nur an einer Sache dran bleibt und hart genug arbeitet – hatte er doch in den ersten Tagen nach dem Start einen Computer-Crash und durchlebte 10 Höllentage bis endlich der Ersatz eintrudelte. Um so bemerkenswerter.

Wir gratulieren den Gewinnern und danken allen anderen für die tollen Leistungen!

Die Gewinner des Fotolia VIDEO Upload Wettbewerbs stehen fest.