Fotolia hat ein neues Community-Feature eingeführt. Nach Blog und Forum sind wir bei Fotolia stolz ein neues Tool namens Wikilia anbieten zu können. Wikilia ist ein Wiki, also eine Webseite, die jeder User editieren kann, darf und soll.

An Wikilia darf jedes Fotolia-Mitglied mitarbeiten. In Wikilia sammeln wir wichtige, für Fotolianer relevante Informationen. Ein paar Sektionen haben wir schon vorbereitet, damit alle User hier ihr Wissen einbringen können. Es können aber auch völlig neue Sektionen geschaffen werden. Wikilia arbeitet international, daher ist die Wikilia-Sprache Englisch. Bitte lesen Sie die Informationen im Wikilia-Sidebar, bevor Sie Beiträge in Wikilia verfassen.
Momentan verfügt Wikilia über drei Sektionen:
Intellectual Property Database
In dieser Sektion befinden sich alle Informationen über urheberrechtlich geschützte Gegenstände. Neben allgemeinen Infos finden sich hier auch nationale Auflistungen geschützter Orte und Gebäude. Obwohl die Liste schon stattlich ist, fehlen noch viele Informationen. Dank Ihre Beiträge wird dies sehr bald das weltweit umfangreichste und genaueste urheberechtliche Database sein.
Photo Hall Of Fame
In der Hall of Fame befinden sich Werke, die aus Fotolia-Bildern geschaffen wurden. Wenn Sie als Grafiker, Webdesigner, Art-Direktor oder Bildjournalist mit Fotolia-Fotos gearbeitet haben oder ein derartiges Werk sehen, dann können Sie es in der Hall of Fame veröffentlichen. Die Fotografen freuen sich über das Feedback und sind verständlicherweise neugierig, wie und wo ihre Bilder eingesetzt werden.
FotoBar
In dieser Sektion können sich Fotolia-Mitglieder zu Treffen verabreden. Weltweit gibt es immer mehr Fotolianer-Treffen. Die Meetings wurden bislang im Forum verabredet, aber Wikilia erleichtert die Terminwahl und Planung.
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit Wikilia!